Umwelt und Nachhaltigkeit

Baedeker Reiseführer Deutschland - Erneuerbare Energien entdecken

Pinnwand

Baedeker Reiseführer Deutschland - Erneuerbare Energien entdecken

Vom Offshore-Windpark an der Küste bis zur regenerativ versorgten Wanderhütte im Karwendelgebirge in Deutschland gibt es in Sachen Erneuerbare Energie viel zu entdecken. Der Baedeker Deutschland - Erneuerbare Energien verbindet moderne Technik mit spannenden Reiseerlebnissen, verknüpft Klimaschutz und Freizeitspaß.

Der Autor des Reiseführers, Martin Frey, hat mehr als 160 Energieziele in ganz Deutschland zusammengetragen:

"An jeder Station kann man entspannen und gleichzeitig viel über die Zukunft der Energieversorgung lernen", sagt Frey

Sieben Tourenvorschläge im Baedeker führen auf den Spuren von Sonne, Wind, Biomasse, Wasserkraft und Geothermie quer durch Deutschland. An der Mecklenburgischen Seenplatte treffen historische Architektur und moderne Solartechnik aufeinander, etwa auf dem Dach der alten Feldsteinkirche im Dörfchen Zernin. Im Bergischen Land bietet der Solinger Lichtturm experimentelle Kultur - beheizt wird er umweltverträglich mit Erdwärme. Und südlich von Hannover wurden Windenergieanlagen von internationalen Künstlern gestaltet - nur drei von vielen Beispielen der Verbindung von Kultur und Erneuerbaren Energien.

Auch Sportbegeisterte kommen mit dem Reiseführer auf ihre Kosten.: Das Freizeitbad im baden-württembergischen Weinheim zum Beispiel wird mit heißem Thermalwasser versorgt. Eine Fahrradtour durch das fränkische Trubachtal vermittelt Wissenswertes zu Erneuerbaren Energien und Fußballfreunde erfahren, auf welchen Stadien Strom aus Sonnenenergie erzeugt wird.

Neben vielen praktischen Tipps für Unterwegs erklärt der Reiseführer, wie regenerative Technik funktioniert und welchen Beitrag sie zum Klimaschutz leistet.

Baedeker Reiseführer Deutschland

Tags

Freizeit / Reisen / Tourismus Publikation

Weitere Meldungen